Rapshonig

Rapshonig
Rapshonig 2019

Probieren Sie Rapshonig, wenn Sie Geschwüre auf natürliche Weise heilen möchten.

Rapshonig ist perfekt für die Behandlung von Wunden. Lesen Sie mehr, welche Vorteile Rapshonig für die Gesundheit hat.

Raps ist für Bienen sowohl für Nektar als auch für Pollen sehr attraktiv. In Mittel- und Osteuropa ist Rapshonig eine der wichtigsten Quellen für einen sehr reinen Blütenhonig. Der Raps gehört zur Familie der Brassicaceae (Senf- oder Kohlgewächse) und hat hellgelbe Blüten.

Rapshonig Beschreibung

Farbe: weiß bis gelblich. Nach der Kristallisation ist der Honig weißlich oder matt elfenbeinfarben.

Aroma:

Blumig, warm, pflanzlich

Geruchsintensität:

mittel

Säure:

schwach

Süße:

niedrig. Honige mit hohem Fructosegehalt wie Akzienhonig sind süßer als Rapshonig.

Fruktosegehalt:

Niedrig

Glukosekonzentration:

Hoch

Kristallisation:

Rapshonig kristallisiert sehr schnell in einer feinkristallinen Textur. Bei höheren Temperaturen (über 25 ° C) wird die Kristallisation verlangsamt. In der Tiefkühltruhe bleibt Honig länger flüssig.

Die schnelle Kristallisation von Rapshonig ist auf seinen hohen Glucosegehalt zurückzuführen. Honige mit mehr als 28 % Glucose kristallisieren schnell, während Honige mit weniger als 28 % flüssig bleiben. Honigtau-Honige kristallisieren sehr langsam.

Antibakterielle Wirksamkeit

Art der antibakteriellen Aktivität: niedrig bis hoch. Mit Peroxid- und Nichtperoxidaktivität (im Vergleich zu allen Honigen wird es als Zwischenaktivität betrachtet)

Verglichen mit Akazienhonig mit niedrigem Glucosegehalt und hohem Fructosegehalt hat Rapshonig einen hohen Glucosegehalt, einen niedrigen Fructosegehalt. Aber die Studien sagen, dass nach dem Verzehr von Rapshonig die Fruchtzuckerkonzentration im Blut nach der Einnahme von Akazienhonig nicht stark anstieg (oder gleich war). Forscher sagten, dass der Fructosestoffwechsel durch nicht identifizierte Substanzen im Rapshonig gehemmt werden kann.

Rapshonig Wirkungen

Eine positive Wirkung von Honig auf Hepatitis A wurde nach Einnahme von Rapshonig festgestellt.

Heilung von Geschwüren:

Rapspollen werden in der Volksmedizin erfolgreich zur Heilung von Geschwüren eingesetzt. Rapshonig ist am besten für den Magen geeignet, da er nur wenige Säuren enthält.

Rapshonig wird sogar in verschiedenen Universitätskliniken empfohlen, zur Ernährung neugeborener Kinder.

In Pakistan gilt Rapshonig Honig als besonders gut für die Darm- und Darmgesundheit und kann von Typ-1-Diabetikern in mäßigen Mengen konsumiert werden.

In Südafrika wird Rapshonig zur Behandlung von Nierenerkrankungen und hohen Blutfetten eingesetzt.

Rapshonig – Weitere Vorteile

  • besitzt einen hohen Eisengehalt hat, der das Blut aufbaut
  • Rapshonig hat den höchsten Traubenzuckergehalt
  • wegen seiner cremigen Konsistenz bezeichnet man Rapshonig als Cremehonig.
  • vorteilhaft sowohl für Sportler und für Menschen die geistig arbeiten
  • stärkt die Widerstandskraft
  • hat eine entzündungshemmende und desinfizierende Wirkung

Rapshonig kaufenRapshonigPrüfen Sie den Preis und die Bewertungen bei Amazon